News, Aktuelle Informationen und Resultate - Vanessa

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

News, Aktuelle Informationen und Resultate

Liebe Homepagebesucher
Die CISM-Heim-WM ist vorbei. Schade, es war ein gelungener Anlass. 
Mit meinen Einsätzen bin ich trotz der Silbermedaille im Teamwettkampf nicht ganz zufrieden. 
Liegendteam war nicht top. Es herrschten, wie üblich, in der Guntelsey schwere Wetterbedingungen. Klar für alle gleich, trotzdem hatte ich mir mehr erhofft. 
 
Liegend Einzel, waren die Witterungsverhältnisse wieder etwas besser und es lief mir auch gut, es reichte für Rang 12.
 
Beim 3-Stellungswettkamampf Team holten wir uns die Silbermedaille. Für den Sieg fehlte nicht viel. Wir mussten uns nur von den Chinesen geschlagen geben. Den zweiten Rang musste hart erkämpft werden, denn wir hatten gleich viele Punkte wie Deutschland, aber mehr Innenzehner.
 
Beim 3-Stellungswettkampf Einzel lief es etwas besser. 
Bloss hab ich bei beiden Stehendwettkämpfen grosse Probleme gehabt. An diesen werde ich jetzt arbeiten. 
Bei der Kniend- und Liegendstellung war ich zufrieden. Auch da gilt, weiter trainieren und das beste rausholen. 
 
Nun heisst es erholen und die Heimwm mit einem super Team la Revue passieren und die Lerneffekte mitnehmen. 
 
Die Gesamtranglisten findet ihr hier und Fotos gibts in der Gallerie.

Bis zum nächsten Besuch auf meiner Homepage wünsche ich euch alles Gute. 
Eure Vanessa

 
Liebe Schützenfreunde
Der Weltcup Fort Benning Amerika gehört der Vergangenheit an. 
Es war wieder ein tolles Erlebnis. Ein paar Eindrücke findet ihr hier.

Der Luftgewehrwettkampf war ganz in Ordnung. Mit guten 620.1 Ringen durfte ich zufrieden sein. Hab bei diesem Wettkampf auch festgestellt, dass ich einen Schritt in die richtige Richtung mache und sich das Training ausbezahlt. Jetzt heisst es, weiter trainieren und die Konstanz halten. 

Der 3-Stellungswettkampf mit 1148 Ringen verlief nicht in jeder Stellung gleich gut. 
Mit der Startposition Kniend und 392 Ringen war ich zufrieden und konnte den Plan durchziehen. Bei der Liegend- sowie Stehendposition ging nichts mehr. 
Die Bedingungen waren sehr schwierig und ich fand mich nicht zurecht, mit dem Wind, der Wärme sowie dem Lichtwechsel. 
Fazit aus diesem Weltcup ist, dass ich nicht immer bei top Bedingungen trainieren darf. Sondern auch die Lichtwechsel, Wärme und den Wind trainieren muss. Mit dieser Trainingseinstellung komme ich weiter und kann meine Leistungen auch bei diesen schwierigen Wetterbedingungen abrufen. 

Meine nächsten Termine sind: 
Rifletroph Volmerange vom 25. bis 27. Mai 2018
Heim CISM-WM vom 29. Mai bis 6. Juni 2018

Es würde mich sehr freuen, wenn ich euch an der CISM-WM in der Guntelsey begrüssen dürfte. 

Nun wünsche ich euch einen schönen Sommer und bis zum nächsten Mal. 

Eure Vanessa




Liebe Homepagerbesucher und Freunde
Bereits ist der erste 50m Wettkampf im Ausland vorbei. 
Am ISAS Dortmund hab ich den Liegendmatch mit 620.2 Ringen im 7. Rang beendet.
Anschliessend kam der Wettkampf 3 x 40 Total 1171 (KN 389, LG 395, ST 387). Mit diesem Resultat bin ich sehr zufrieden, denn es heisst auch neuer Schweizerrekord und nach dem Final Rang 5.
Seit Beginn dieser Saison dürfen und müssen auch die Frauen 3 x 40 Schuss schiessen. Eine Herausforderung, welche Spass macht und den Schiesssport sicher auch attraktiver.

Im Luftgewehr hab ich mit 616.3 Ringen ein ansprechendes Resultat erreicht. Sicher ist dieses Resultat nicht top.
Beim Mix-Wettkampf (welcher auch neu ist seit 20018) hab ich mit dem Deutschen Kameraden geschossen. Leider war bei mir da die Luft draussen und es ging nichts mehr.
Bin sonst mit dem ganzen Wettkampf zufrieden und gibt mir Mut für die kommende Freiluftsaison.
Wünsche euch frohe Ostern und bis bald an einem Wettkampf.

Hier noch ein paar Bilder

Eure Vanessa
Liebe Schützenfreunde
Die Schweizermeisterschaften Luftgewehr in Bern sind abgeschlossen. In diesem Jahr gibt es eine durchzogene Bilanz.
Mit der Region Thunersee erreichten wir an der Gruppenschweizermeisterschaft den neunten Schlussrang. Leider haben wir den Finalplatz um einen Rang verpasst. Die nächste Chance kommt in der nächsten Saison wieder.
Der Verbandsmatch verlief leider auch nicht ganz nach Wunsch und wir erreichten auch da für den Kanton Bern startend den undankbaren vierten Rang. Auch hier, aufs Neue in der nächsten Saison.
Ich glaube, an dieser Schweizermeisterschaft hab ich den vierten Rang gemietet. Im Einzelwettkampf wurde ich vierte. Hatte leider das Glück nicht auf meiner Reise. Mit den Resultaten bin ich zufrieden.
Jetzt geht es ab nach Dortmund. Vom 16. März bis am 23. März findet in Dortmund der erste internationale Kleinkaliberwettkampf statt. Ich freue mich sehr.
Wünsche euch einen tollen Wochenstart und freue mich auf euren Besuch bei mir auf der Homepage.
Eure Vanessa

Rangliste Verbandsmatch
Liebe Homepagebesucher/innen und liebe Fans

Der Mannschaftsmeisterschaftsfinal Nationaliga A war leider nicht so erfolgreich wie erhofft. 
Ich liess mich dabei nicht verunsichern und bin stärker aus dieser Erfahrung herausgekommen. 
Beim Berner Gruppenmeisterschaftsfinal haben wir dafür zugeschlagen und ich wurde Kantonalmeisterin. Der Final zwischen Jan Hollenweger (Rang 2) und Marina Bösiger (Rang 3) war bis zum Schluss spannend und ein Kopf an Kopf rennen. 

Mit der Region Thunersee hab ich den zweiten Rang erreicht. Hoffentlich können wir dieses Ergebnis auch am kommenden Wochenende in Bern abrufen. Da findet der Schweizerische Gruppenfinal statt und am Sonntag der Verbandsmacht.

Hier noch ein paar Bilder und Resultate

ä guäti Zyt und vil Gfröits.
Eure Vanessa
Liebe Homepagebesucher und Fans
Ich wünsche euch für das neue Jahr  viel Glück, gute Gesundheit und viele schöne Stunden. 
 
Leider hab ich in Luxembrug meine sportliche Leistung nicht abrufen können und hab mich aus der Qualifikation für die EM geschossen. Da bin ich schon sehr enttäuscht darüber. 
Aber ich hab in München die nächste Chance, zu zeigen, dass ich in Luxemburg einen schlechten Tag hatte. 
Ich freue mich auf den IWK in München. 
 
Wünsche mir für das kommende Jahre eine gute Heim-CISM-WM in Thun und viele gute Resultate. Es würde mich freuen, wenn ich euch an einem der Wettkampftage in der Guntelsey Thun antreffend würde.
Liebe Schiesssportfreunde 
Ein turbulentes Jahr neig sich dem Ende entgegen. 

Vom 2. bis 6. Oktober 2017 war ich am CISM Regionalturnier im Einsatz.
Im Liegendmatch Team wurde ich mit 618.5 Ringen und den Teamkolleginnen Nina Christen und Petra Lustenberger zweit. 

In der Einzelkonkurrenz wurde ich leider undankbare vierte, mit 619.3 Ringen.

Bei der Königsdisziplin 3 x 20 erreichten wir mit dem Team den ersten Rang. Mit meiner Leistung von 580 Ringen bin ich zufrieden. 

In der Einzelkonkurrenz erreichte ich Rang 5 mit 577 Ringen. 

Dies war wieder eine tolle Erfahrung und ich die Qualifikation für die CISM Weltmeisterschaft vom 29.5. - 06.06.2018 in Thun ist geschafft. Nun wird das 50m Gewehr etwas zur Seite gelegt und es beginnt die intensive Jahreszeit mit dem Luftgewehr. 

Am Sonntag, 15. Oktober 2017 findet das Shooting Master in der Lintharena Näfels statt. Ich freue mich auf einen spannenden Wettkampf und einen Besuch von euch würde mich freuen. 

Wünsche euch eine schöne Herbstzeit und bis bald
Eure Vanessa

Nach den Europameisterschaft in Baku, welche für mich ansprechend verliefen steht wieder ein nationaler Wettkampf vor der Türe. 
Die Schweizermeisterschaften in der Guntelsey/Thun beginnen am Sonntag. 

Ich bin in Thun am Montag ab 08.30 Uhr im Einsatz und hoffe im Liegendmatch wie auch im 3-Stellungsmatch auf eine Medaille und einen Finalplatz. 

Die Resultate könnt ihr live mit verfolgen. 

Ich freue mich auf einen Besuch von euch 

Geniesst den Tag und bis bald. 
Eure Vanessa
Die Zeit ist gekommen um zu Packen für an die EM in Baku. Die Nervosität steigt und das Kribbeln im Bauch wächst. 
Ich freue mich auf eine spannende Zeit. 

Bevor ich abreise und meine Resultate aufschalte, lest doch noch diesen Zeitungsartikel aus der Bernerzeitung.

Viel Spass und nicht vergessen Daumen zu drücken.

Eure Vanessa

Hurra die EM-Qualifikation hab ich geschafft und darf in einem guten Monat wieder nach Baku reisen.

Der Weltcup in Gabala hat mir Glück gebraucht und ich bin auch mit meinen Leistungen recht zufrieden.
In der Elimination 3x20 hab ich gute 579 Ringe geschossen. Hier meine Passen: Kniend 198 ein super Resultat für mich, Liegend 195 da hat es noch Luft nach oben. Aber ist auch nicht schlecht. Stehend 186, da braucht es noch ein paar gute Trainings und dann stimmt es auch da. 
Mit diesem Resultat hab ich mich in die Qualifikation geschossen. 
Hier hab ich wieder gute 578 geschossen.
Auch da war ich in der Kniendposition besser als im Liegend und gegenüber der Qualifikation hab ich mich im Stehendanschlag um einen Punkt gesteigert. Kniend 197, Liegend 194, Stehend 187.
Die Qualifikation war mit einem Unterbruch von 50Minuten erschwert worden. 
Es war ein turbulenter Regensturm über die Schiessanlage gefegt.

Nun darf ich ein paar wettkampffreie Tage geniessen und dann geht es wieder ab in den Schiessstand um den feinschliff für die EM in Baku zu holen. 

Hier noch ein paar Bilder von meiner Reise an den WC Gabala



Hallo Zusammen 

Bin wieder einmal an einem Weltcup im Einsatz gestanden. Es hat Spass gemacht. 
Im Luftgewehr durfte ich Ausserkonkurrenz am Wettkampf teilnehmen. Es hat Spass gemacht. 

Mit dem Resultat von 409,8 bin ich Durchschnittlich zufrieden. Es gab gute Phasen und dann wieder Phasen, bei denen nichts zusammen passte. 

Aber ich arbeite daran und freue mich auf den nächsten Einsatz. 

Hier hat es ein paar Eindrücke vom Weltcup. 

Ich wünsche euch einen schönen Sommer. 

eure Vanessa

Und wieder ist ein spannender Wettkampf an der Rifletrophy in Pilsen vorüber. 

Mit meinen Leistungen bin ich solala zu frieden. 
Im Luftgewehr ist immer noch Luft nach oben. Wenn doch einmal die wirklich guten 10er anhängen würden, dann gäbe es ein tolles Resultat und mehr Selbstvertrauen. 
Mit 411.7 Ringen und Rang 11 bin ich halt nicht ganz zufrieden. 
Dafür durfte ich im 3-Stellungswettkampf wieder einen guten Match zeigen mit 582 Ringen (Kniend 197, Liegend 197 und Stehend 188) qualifizierte ich mich für den Final. 
Im Final wurde ich 4te

Beim Liegendmatch gelangen mir gute 620.1 Ringe und wieder einmal mehr Rang 4. 

Diese Wettkampfphase gibt mir Zuversicht für Gabala. Hier findet mein nächster Wettkampf vom 5. - 14. Juni 2017 statt. 
Ende Mai heisst es wieder Daumen drücken für die zweite EM-Ausscheidung. Hoffe, dass ich viel Wettkampfglück habe und ich mich für die EM qualifizieren kann. 

Nun wünsche ich euch einen schönen Sommeranfang.
Bis bald Eure 
Vanessa


Hannover die Stadt mit neun Hochschulen und Binnenschifffahrtsnetz hat mir am Wettkampf  International Shooting Competition of Hannover (ISCH) glück gebracht. 
 
Mit vielen neuen Emotionen bin ich zurück in der Schweiz mit einer Silbermedaille, einem fünften und siebten Rang. 
Bin sehr zufrieden. 
 
Im Luftgewehrwettkampf konnte ich mit wieder etwas steigern und habe gute 410.0 Ringe erreicht. Der Weg zeigt nach oben und es braucht noch viel, bis ich am Ziel angekommen bin im Luftgewehr. 
 
Im 3 x 20 gibt es gute 582. Mit 196 in der Kniendstellung darf ich sehr zufrieden sein. Im Liegend hab ich auch 196. Da hab ich nicht sauber gearbeitet. An einem solchen Wettkämpfen mag es Liegend keine Fehler und Unaufmerksamkeiten leiden. Mit dem Stehen mit 190 Ringen bin ich auch zufrieden.
Auch wenn das Liegend nicht ganz in Ordnung war und meinen Wünschen entsprach hat es gereicht für den Finaleinzug als 8te.
Im Final konnte ich mich einen Rang nach vorne Arbeiten und beendete den 3-Stellungswettkampf auf dem guten 7 Rang.
 
Im Liegendmatch hab ich 621.2 Punkte erreicht. Leider fehlte mir das Glück für gute 10er, welche im Liegendmatch wichtig sind. Es reichte trotzdem für den guten 5 Schlussrang.
 
Der Teamwettkampf durften wir auf dem 2 Rang beenden. Da sind wir mächtig stolz.
Danke an die Teammitglieder Marina Schnider und Fabienne Füglister für die guten Leistungen, welche zum Gewinn der Silbermedaille reichte.

Hier gibts die Rangliste und hier die Bilder von der Siegerehrung Team

Wünsche euch einen schönen Sommeranfang und bis bald.

Eure Vanessa
 
 
 
Liebe Fans, Freunde, Gönner und Sponsoren 

Für eine kurze Zeit hat mich die Arbeitswelt wieder, bevor ich am Mittwoch nach Hannover an den nächsten Wettkampf fahre. 

Meine Zeit in Pilsen war wieder lehrreich.
Im Luftgewehr hab ich 409.0 Punkte erreicht. Konnte gut arbeiten und bin zufrieden. Aber ausruhen auf den Lorbeeren kann ich mich nicht. 

Im Liegendmatch hab ich akzeptable 419.3 erreicht. Leider konnte ich nicht den ganzen Wettkampf auf hohem Level durchziehen. 
Werde weiterhin mit viel Freude und Leidenschaft daran arbeiten um noch besser und konstanter zu sein und werden. 

Die Königsdisziplin der 3x20er Wettkampf, mit erzielten 577 (192 Kn, 198 Lg und 187 St) ging nicht schlecht. 
Bei der Kniendstellung bin ich nicht sehr zufrieden. Im Stehendanschlag bin ich zur Zeit nicht konstant. Daran werde ich nun arbeiten. 

Morgen gibt's eine Trainingseinheit in Alterswil/Tafers. Hier werde ich mich nochmals auf meine Schwachpunkte konzentrieren, damit ich am Wochenende in Hannover zuschlagen kann. 

Hier noch die Resultate von Pilsen 

Bis bald eure Vanessa
Liebe Homepage-Freunde, Liebe Sponsoren und Gönner

Der IWK Berlin ist Vergangenheit. 
Ich bin mit dem Luftgewehrwettkampf nicht zufrieden, mit 408,6 Ringen. 
Bei diesem Wettkampf hab ich wieder einige Punkte festgestellt, an denen ich arbeiten muss. 
Die Arbeit geht mir im Luftgewehr nicht aus. 

Mit dem Liegendmatch bin ich zufrieden mit 416.4 Ringen. Aber auch da, hatte ich zuwenig starke 10er. Wenn die nicht kommen, gibt es leider keine super Leistungen. 
Werde an mir arbeiten, dass auch die starken 10er kommen und mir ein besseres Ergebnis bescheren. 

Der dritte Wettkampf war der 3x20. Mit 584 Ringen (kniend 192, liegend 199, stehend 193) bin ich sehr zufrieden.
Mit den zwei Kniendpassen bin ich noch nicht zu 100 % zufrieden. Hier gibt es auch noch Punkte, welche verbessert werden müssen. 

Ihr seht liebe Schützenfreunde, die Arbeit geht mir nicht aus und ich liebe diese Herausforderungen. 

Am Mittwoch geht es ab nach Pilsen an den GP. Ich freue mich auf diese Herausforderung und hoffe, dass ich den einen oder anderen Punkt mehr erziele. 

Wünsche euch eine gute Zeit und bis bald wieder. 
Eure Vanessa

Liebe Freunde des Schiessportes und meiner Homepage

Wieder bin ich von einem spannenden Wettkampf in Dortmund zurück in der Schweiz. 

Beim 3 x 20 hab ich gute 580 erreicht und belegte Platz 16. Mit meinem Stehendschiessen war ich sehr zufrieden.
Das Total meiner Stehendserie war 196 Ringe.

Liegend gibt es 617,8. Das ist nicht schlecht, aber auch nicht super. Ich muss trainieren und meine Abläufe verbessern.

Beim Luftgewehr gibts endlich wieder einen Lichtblick. Mit 413,3 Ringen und 17tem Rang bin ich zufrieden. Hab eine Passe mit 105.6 Ringen.
Während diesem Wettkampf hab ich viele Erfahrungen sammeln können und mir wurde klar aufgezeit, bei welchen Punkten ich noch ansetzten muss. 

Dies tu ich auch. Mein Ziel ist es, dass ich auch bei der Elite an meine Erfolge vom Juniorenalter anknüpfen kann. Es war eine super Zeit und diese Zeit möchte ich gerne zurück haben. 
Dafür brauche ich eure Unterstzützung und freue mich auf ein Wiedersehn in einem Schiessstand. 

Ach ja, es gibt wieder mal ein paar neue Fotos von mir. Schaut hier rein. 

Liebe Grüsse 
Eure Vanessa
Liebe Schützenfreunde 
Die nationalen Meisterschaften sind zu Ende. Es waren für mich zwei durchzogene Wochenende. 
In der Schweizergruppenmeisterschaft konnten wir uns für den Final der besten acht Gruppen qualifizieren. 
Leider fehlte uns da auch ein bisschen Glück und wir mussten und durften uns mit dem 5 Rang zufrieden geben. 
Ich bin mit meiner Leistung zufrieden.

Am Sonntag hatten wir den Verbandsmatch. Da bin ich nicht zufrieden mit meiner Leistung. 
Es wollten einfach keine guten 10er kommen. Leider wurden wir undankbare vierte.
Aber nächstes Jahr ist wieder ein neues Jahr und ich kann mich steigern, dass wir das Podest erklimmen können. 
Da hab ich ja bereits mein erstes Ziel festgelegt. 

Dann war da noch die Einzel Schweizermeisterschaft
Mit dem Resultat von 409.0 Punkten bin ich nicht so zufrieden und mit dem 12 Rang auch nicht. 
Da war mein Ziel in den Final zu kommen. 
Aber ich konnte mein gestecktes Ziel im Mentalen- und Technischenbereich sauber arbeiten erreichen. 

Nun geht es ab nach Dortmund. Am 21. - 26. März finden dort die ISAS-Wettkämpfe statt mit Luftgewehr- und Kleinkaliberschiessen.
Freue mich auf diesen Wettkampf und hoffe auf super Resultate. 

Bis bald 
Eure Vanessa



Liebe Homepagerbesucher, Liebe Freunde des Schiesssportes 
Dieses und nächstest Wochenende findet in Bern, Papiermühlestrasse 13 in der Turnhalle vom Waffenplatz die nationalen Titelwettkämpfe statt. 

Ich starte am GM-Final vom Samstag, 3. März 2017, Wettkampfzeit für die 4 Schützen: ab 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr 
Ziel ist es, mit meiner Gruppe den Final zu erreichen. Dieser startet um 13.15 Uhr

Am Sonntag, 4. März 2017 findet ab 08.00 Uhr der Verbandsmatch statt. 
Auch dies ist ein spannender Wettkampf und ich würde mich über deine Unterstützung freuen. 

Sonntag, 12. März 2017 stehen die Schweizermeisterschaften an. 
Ich starte um 09.30 Uhr auf der Scheibe 48. Freue mich auf diesen Wettkampf. 

Nun wünsche ich euch eine schöne Zeit und einen tollen Frühlingsbeginn. 

Liebe Grüsse und bis bald, vielleicht in Bern.
Eure Vanessa
Liebe Sponsoren, Freunde und Homepagebesucher
Ich wünsche euch noch ein gutes neues Jahr. Für das Jahr 2017 wünsche ich euch viele schöne Stunden und gute Gesundheit. 
Hoffentlich sehe ich euch einmal an einem Wettkampf von mir. 

Alles Gute und bis bald.
Eure Vanessa

P.S. Bei der Rubrik Fotos hab ich ein paar Eindrücke von der CISM WM in Quatar aufbereitet.
Es ist geschafft, wir sind Vize-Weltmeisterinnen im 3-Stellungsmatch an der CISM WM in Doha geworden. 

Im 3-Stellungsmatch hab ich 582 Ringen (Kniend 195, Liegend 194 und Stehend 193) erreicht.
Zum super Ergebnis haben weiter noch geschossen Myriam Brühwiler 572 Punkte und Nina Christen 586 Punkte.
 
Zum guten Ergebnis beigetragen haben Myriam Brühwiler Total 606.2 (102.6, 1021, 99.1, 101.8, 101.3, 99.3), Nina Christen Total 619.8 (104.9, 102.6, 102.6, 103.5, 104.5, 101.7) und ich mit Total 618.5 (103.0, 102.3, 103.1, 104.7, 102.4, 102.9)
Der Liegendwettkampf verlief nicht ganz nach unseren und meinem Wunsch. Aber ich nehme eine grosse Portion Erfahrung mit nach Hause.

Nun geniessen wir noch die Schlusszeremonie und freuen uns bald wieder in der Schweiz zu sein.
Bis bald
Eure Vanessa (zur Zeit aus Doha)
Die 50m Saison Gewehr 2016 ist definitiv zu Ende gegangen mit dem erfolgreichen Abschluss des Shooting Masters Final im Brünig Indoor. 
Ich durfte als zweite nochmals aufs Podest steigen mit 205.2 Punkten hinter Bösiger Marina und vor Lustenberger Petra. 
Es war ein spannender Final und ich bedanke mich bei allen die mich unterstützt haben. 

Jetzt geht es an die CISM WM. Freue mich darauf und bis bald. 
Eure Vanessa
Liebe Schützenfreunde/innen, Liebe Gönner/innen 
Das letzte CISM Regionalturnier gehört bereits der Vergangenheit an. 
Die Vorbereitung für die bevorstehende CISM Militär WM ist abgeschlossen. 
Mit den Resultaten bin ich solala zufrieden. 
Mit 609.4 im Liegend und Rang zwei in der Teamwertung ist es ok.
In der Einzelwertung belegte ich Rang 6 mit 619.1 Ringen. 
Der 3x20-Match haben wir im Team gewonnen. Mein Anteil dazu war 578.
Im Einzel hab ich den 2-ten Rang belegt mit 581 Ringen. 

Jetzt freue ich mich auf die bevorstehende CISM Militär WM in Doha QAT vom 11.11. - 20.11.2016.
Die Resultate könnt ihr auf der SIUS-Seite verfolgen. 

Bis bald. 
Ich freue mich euch wieder zu sehen und natürlich auf einen Besuch auf meiner Homepage oder auf der Facebookseite. 

Eure Vanessa
Liebe Freunde, Gönner, Sponsoren und Fans

Endlich ist auch mein nächster Newsletter online. 
Viel Spass beim Lesen.

Hab auch meinen Gönnerbrief und das Sponsorendossier überarbeitet. 

Freue mich natürlich auf jede Unterstützung und danke bereits heute dafür. 

Bis bald eure Vanessa

Liebe Freunde
Nun hab ich auch den 3-Stellungswettkampf beendet. 
Hab die Finalqualifikation geschaft. Leider fehlte mir das Glück für aufs Podest und hab den Wettkampf auf dem 6. Schlussrang beendet. 

Ich gratuliere Nina, Silvia und Andrea zu den Medaillen 

Die Rangliste findet ihr hier.


Mein erster Schweizermeisterschaftwettkampf ist vorbei. 
Der Liegendmatch beende ich auf dem guten 4. Rang mit 0.6 Punkte Rückstand auf den Bronzeplatz und 0.8 Punkte auf den Silberplatz. 
Ich gratuliere Nina, Nadja und Bettina zu den Medaillen

Die Rangliste seht ihr hier

Jetzt geht es weiter mit dem 3-Stellungswettkampf. 

Halte euch mit meinen Resultaten auf dem laufenden. Die Wettkampfanalyse kommt zum späteren Zeitpunkt. 

Eure Vanessa
Liebe Homepagebesucher
Diese Woche starten die Schweizermeisterschaften in Thun.

Am Montag, 5. September 2016 hab ich meinen Einsatz an der Schweizermeisterschaft in Thun. 
Es würde mich freuen, wenn es ein paar Fans hat, welche mich anfeuern kommen. 

Die nächste Newsmeldung ist, dass ich mich für die CISM WM in Qatar qualifiziert habe. 
Diese findet im November statt. Ich freue mich sehr auf diese Weltermeisterschaft. 


Auch in der Ferienzeit konnte ich meine Schiessbekleidung nicht durch den Badeanzug tauschen. 
Aber es ist ja mein Hobby und meine Leidenschaft das Sportschiessen. Da kann ich auf das Badezeug verzichten. 

Ich durfte an der Rifletrophy in Münschen teilnehmen. 
Im 3-stellungs Wettkampf hab ich 584 Punkte erreicht. Damit bin ich zu friden. 
Als Dritte in der Qualifikation hab ich mich für den Final qualifiziert. Leider lief es mir da nicht mehr nach Wunsch.
Ich musse als 7te viel zu früh aus dem Wettkampf steigen. Bin sehr entäutscht über meine Leistung und werde meine Lehren daraus ziehen. 

Im Liegendmatch erreichte ich  586 Punkte, auf die Zehntelwertung 615.6 Punkte, was nicht so schlet ist. Aber als 8te, darf ich nicht zufrieden sein. Meine Erwartungen waren etwas höher. 

Aber jetzt gehe ich noch in die Sommerferien und drücke den Schützen und Schützinnen an den Olympischen Spielen in Rio die Dauem und wünsche viel Erfolg und guet Schuss. 

Für mich geht es dann im August weiter. Da steht die Qualifikation für die CISM WM in Qatar auf dem Spiel. Hoffe, dass ich mich qualifizierte. 
Bitte drückt mir die Daumen. 

Wünsche einen schönen Sommer und noch viele warme Tage. 

Eure Vanessa
Endlich ist der Sommer da und so auch der Schweizerische GM-Final in der Guntelsey.
Mit der Runde 1 mit 201.8 (195) Ringen und Runde 2 205.4 (197) als Kniendschützin bin ich sehr zu friden. 
Leider war der Final nicht sehr gut von mir perönlich. Der "Pupf" mit den zwei super Qualirunden war im Weg.
Aber trotzdem wurden wir gute 6te. Herzliche Gratulation an meine Gruppenkameraden und Kameradin. Es hat spass gemacht. 
Ich wünsche euch jetzt einen schönen Sommer und ä gueti Zyt. 
Bis bald 
eure Vanessa
Liebe Schiesssportfreunde 
Am Wochenende hab ich mir die Zeit genommen und war am Solothurner Kantonalen Schützenfest. 
Es hat richtig Spass gemacht und war ein super Anlass. 
Ich bin natürlich auch mit meiner Leistung zu frieden. Hoffe, dass ich im Festsieger nicht noch weiter zurückfalle. Zur Zeit bin ich auf dem 4 Zwischengrang und für den Final qualifiziert.
Bei der Kunst bin ich auf dem zwischenzeitliche zweite Rang.
Die 3-Stellungsmeisterschaft führe ich mit 582 Ringen an.
Die Resultate findet Ihr unter folgendem Link:

Die nächsten Infos kommen bestimmt und nun wünsche ich euch ein paar trochene und sonnige Tage. 
Geniesst die warme Zeit und bis bald. 
eure Vanessa
Lang ist es her, die Sportlerehrung während dem Dinner der USS-Versicherung in Visp. 
Aber lieber spät als nie, noch ein paar Eindrücke von diesem Abend. 
Merci Aschy für die Fotos. 

eure Vanessa
Liebe Freunde, Sponsoren und alle die meine Seite besuchen

Ich durfte ein spannendes Fotoshooting machen. Die Bilder von Yvonne Veluz, Butterfly Shooting seht ihr auf der ganzen Homepage verteilt. 

Am 7. und 8. Mai 2016 hatte ich das Wochenende mit Shootingmaster. Im 3x20 war ich sehr zu frieden mit 585 Ringen (Kniend 197/Liegend 200/ Stehend 188). Bei den 20 Schuss Stehend, waren die Nerven ein wenig im Spiel. 

Der Liegendmatch missriet mir ein wenig. Mit 617.9 Ringen kann und darf ich nicht ganz zufrieden sein. 
Dafür lief es mir im Luftgewehrwettkampf wieder besser mit 414.6 Ringen.

Endlich war der ISCH Hannover vom 12. - 15. Mai 2016. 
Ich startete mit dem Luftgewehrwettkampf. Mit 408.8 Ringen bin ich gar nicht zufrieden und entspricht nicht meiner Erwartungen und der Arbeit, welche ich während dem Wettkampf gemacht habe. 

Beim 3 x 20 war es sehr schwierige Witterungsverhältnisse, welche wir zu beachten hatten. Der Wind hat uns um die Ohren geblasen und es war sehr kalt. Aber diese Wettereinflüsse haben mir nicht viel ausgemacht. Ich kam damit sehr gut zurecht und brauchte viel Geduld. Aber mit 578 Ringen bin ich zufrieden und hab mich für den Final der besten 8 qualifiziert. 
Leider lief es mir im Final nicht sehr gut und schied als erste aus und wurde achte. 
Beim Liegendmatch war ich mit meinen 409.1 Ringen auch wieder nicht zufrieden. 
Es hiess wieder Kofferpacken und ab in die Schweiz. 

Nach ein paar Tagen zu Hause und Energie tanken, hiess es wieder ab an den Weltcup München
Dieser war vom 19. bis 24. Mai.
Auch bei diesem Luftgewehrwettkampf hatte ich nur 409.9 Ringen. Es passt zur Zeit nicht viel zusammen beim Luftgewehr. Das heisst für mich, viel Zeit ins Luftgewehr investieren und dann kommt auch da der Erfolg zurück, so schnell geb ich nicht auf. 
50 m Kleinkaliber stand der 3-Stellungswettkampf auf dem Programm. Da wir eine Sportartbetreiben, welche im Freien stattfindet, müssen wir mit den Witterungsbedingungen klar kommen. 
Ich habe die MQS (Ausserkonkurrenz) geschossen. Hatte ein gutes Ergebnis erzielt, bei kaltem und windigen Wetter mit 577 Ringen.

Das waren meine letzten Wettkämpfe im Monat Mai 2016.

Natürlich werde ich auch im Juni einige Wettkämpfe bestreiten und halte euch auf dem Laufenden. 

Wünsche eine schöne Zeit und einen warmen Sommer. 

Auf Bald eure Vanessa
01.06.2016
Liebe Leute 
Lang ist's her, als ich mich das letzte Mal gemeldet habe und einige News in die Welt gesandt habe. 
Dafür kommen die News zu hauf. 

Liebe Homepagebesucher
Die Arbeitswelt hat mich wieder. Die RS-Zeit ist vorbei. Es hat Spass gemacht und ich bin wieder ein paar Eindrücke reicher. 
Heute nahm ich am Schwarzbachschiessen in Rubigen teil. Mit 97 Ringen im Auszahler, 100 Ringen Gabe und 555 Ringen Gruppe bin ich solala zufrieden. Aber Spass hat es gemacht und ist eine super Abwechslung zum harten Training. 

Hier ist noch mein Newsletter 2. Wünsche gute Unterhaltung beim durchlesen.

Bis bald 
Eure Vanessa
So liebe Homepagerbesucher und -Besucherinnen 
Das SM-Wochenende in Bern ging viel zu schnell vorbei. 

Hab im Vorprogramm 413.1 Ringe erzielt. 
Die neue Schiessbekleidung von mavamoda verhalf mir zu diesem Resultat. 
Leider vermochte ich im Final den Sprung aufs Stockerl nicht zuschafen und wurde vierte. 
Nicht desto trotz bin ich mit meiner Leistung zufrieden. 
Jetzt gönne ich mir ein paar schiessfreie Tage und etwas erholung. 

Ich habe ein neues Projekt am laufen, schaut mal unter www.ibelieveinyou.ch, da gibt es etwas zu gewinnen, wenn ihr mich unterstütz. Bereits heute vielen Dank für die Unterstützung und Mithilfe beim Verwirklichen meiner Träume und Pläne.

Meine neue Schiessbekleidung ist perfekt und der Service von Marlise von Allmen, mavamoda war einfach super. 
Es lohnt sich, bei Marlise einen Termin zu vereinbaren für eine neue Schiessjacke ;-)

Eure Vanessa


Die EM in Györ ist Vergangenheit. 
Leider verlief der Wettkampf nicht nach meinen Wünschen und Vorstellungen. 
Es hat in unserem 40-Schüssigen Wettkampfrogramm gerade mal für 408.9 Ringe gelangt. 
Dafür hat Petra als zugeschlagen und die Bronzemedaille nach Hause gebracht. Herzliche Gratulation Petra.

Ein paar Eindrücke findet ihr HIER.

Am Sonntag findet in Bern die Schweizermeisterschaft Luftgewehr statt. Es würde mich freuen, wenn viele Zuschauer kommen würden. Reithalle Papiermühlestrasse 13 in Bern

Für das Daumen drücken bedanke ich mich und freue mich auf den Wettkampf am Sonntag. 

Eure Vanessa

Liebe Leute 
Es geht los, bin heute in Györ (Ungarn) angekommen und die EM kann starten.
Ich halte euch auf dem laufenden und danke für das Daumendrücken.
Bis bald 
Eure Vanessa
So der IWC München ist vorbei. Leider für mich nicht so erfolgreich und zufriedenstellend wie erhoft. 
Aber es war ein super Training für an die EM Ende Februar. Auf diesen Wettkampf freue ich mich und hoffe auf einen super Tag und natürlich auf die Überraschung. 
Am IWC München hatte ich am Freitag, 413.3 Punkte und am Samstag, 411.7 Ringe. 
Jetzt verabschiede ich mich wieder in die RS und die letzten Trainingseinheiten vor der EM in Györ.
Es freut mich, wenn ihr immer wieder einen Blick auf meine Seite werft und mir eure Spuren im Gästebuch hinterlässt ;-) ;-) :-):-)

Bis Bald
Eure Vanessa, 01.02.2016
Liebe Homepagebesucher und -Besucherinnen
Endlich hab ich wieder ein paar Fotos von meinem Bundesligaeinsatz vom Wochenende gemacht und hochgeladen. 
Leider haben wir einmal 3:2 verloren und einmal 3:2 gewonnen. Es war ein super Erlebnis und ein toller Anlass obschon ich nicht ganz zufrieden bin mit meinen Leistungen.
Bis Bald eure Vanessa


Mensch bin ich erleichtert, nach durchzogenen Resultaten in der Mannschaft hab ich die Qualifikation geschaft für an die EM im Februar und dies in meinem ersten Jahr in der Elite. Die EM findet vom 22. bis 28. Februar 2016 in Györ, Ungarn statt.

Mein glanz Resultat 413.2.  Ringen setzt sich aus folgenden Passen zusammen: 103.3, 103.8, 102.6 und 103.5


Wie die Zeit vergeht. 
Jetzt bin ich bereits in der Sportler-Rekruten-Schule eingerückt. 

Dazwischen folgte mein erster Einsatz in der 2. Bundesliga. 
Leider haben wir diese erste Runde mit 4:1 verloren. 
Ich hatte einmal 390 und einmal 395. 

Dafür konnte ich einen grossen Sieg am Shooting-Master-Final im Brünig Indoor feiern. 
Ein grosser Traum ging in Erfüllung und ich konnte das Shooting-Master in der Kategorie Nachwuchs gewinnen. 
Ich hoffe, dass ich den Schwung in die Elitekategorie mit nehmen kann. 

Am zweiten Wochenende der 2. Bundesliga Runde hatte ich nicht so viel Glück und durfte wieder ins Stechen. 
Nach dem Glarner Sommercup lieb ich dies nicht mehr so. Aber es ging dieses mal mit 390 Ringen für mich aus und wir konnten unsere Begegnungen mit 4:1 gewinnen. 

Ja und es gab ja da noch das Highlith der Berner Sportlerwahl. 
Es war ein lustiger und unterhaltsamer Abend mit meinen Eltern, Annemarie & Gert und Pia. Natürlich gab es auch da etwas leckeres zu Essen und ein extrem cooler Gast Steff la Cheffe.

In der Bildergallerie findet ihr ein paar Eindrücke zu meinen vergangenen Erlebnissen. 

Wünsche jetzt eine tolle Adventszeit und bis bald. 
eure Vanessa

Ja der Verbandsmatch gehört auch bereits der Vergangenheit an.
Mit dem Nachwuchsteam haben wir leider das Podest verpasst. 
Wir mussten 11 Resultate zählen lassen und erzielten 553.727 Punkte. 
Ich hatte leider nur 573 Punkte erzielt. Bin solala zufrieden. 

Aber am Samstag, 11. Oktober geht es am Glarner-Sommercup bereits mit dem Luftgewehr weiter. 
Ich freue mich auf den speziellen Anlass und es würde mich sehr freuen, wenn auch viele Freunde und Fans den Weg ins Glarnerland finden würden. 

Weitere Informationen für den Glarner-Summercup in der Lintharena SGU, Näfels findet Ihr unter: Glarner-Summercup
 
Es ist geschaft. 
Bin in der Königsdisziplin Schweizermeisterin 3-Stellung Juniorinnen geworden. In der Qualifikation 571 Ringen (KN 185, LG 198, St 188)
Nach einer kuriosen ersten Passe Kniend mit 87 und einem Waffendefekt (Schuss 0) musste ich aufholen. 
Dies gelang mir sehr gut, obschon ich nicht im vollbesitze meiner Kräfte war. Das erste Ziel hiess jetzt Final. 
Da der Final ja bei Null anfängt und ich die Chance beim Schopf packen wollte und meine Karriere bei den Juniorinnen mit einem Meistertitel abschliessen wollte war ich etwas nervös. 
Aber zum Glück ging alles Gute. Im Final startete ich verhalten. Aber die letzten Schüsse Stehend gelangen mir sehr gut mit einer 10.1, 10.4, 9.8, 10.3 und 10.1. Mit diesen fünf Schüssen, machte ich alles klar und gewann mit 2.8 Ringen vorsprung vor Marina Bösiger und Olivia Hagmann. 

Meine Resultate findet ihr ihr. 


Im nächsten Jahr starte ich bereits bei den Damen und da möchte ich auch vorne dabei sein. 
So es ist geschaft. 
Der Liegenmatch ist zu Ende und bin Vize-Schweizermeisterin geworden. 
Bin nicht ganz zufrieden mit dem Resultat 618.5. Aber die fünfte Passe hat ein top Resultat gegeben mit 106.0 Punkten.
Passen: 102.4, 102.6, 104.8, 100.6, 106.0, 102.1 = 618.5

Resultate können unter folgendem Link angeschaut werden:

Die Siegerehrungsfotos könnt ihr auch anschauen bei den Bildern. 
Viel Spass und bis morgen 

Gute Nacht eure Vanessa
12.9.15
Liebe Leute von Nah und Fern 
Am Montag, 7. September 2015 beginnen die Schweizermeisterschaften in der Schiessanlage Guntelsey in Thun. 

Mein Einsatz ist am Samstag, 12. September 2015 um 08.00 Uhr zum Liegendmatch. 
Am Sonntag, 13. September 2015 um 11.00 Uhr ist Start für den 3-Stellungsmatch. 

Es ist meine letzte Schweizermeisterschaft als Juniorin. Ich hoffe, dass ich noch zwei erfolgreiche Tage erleben darf in der Guntelsey. 
Auf einen Besuch von euch freue ich mich. 


Meine Wettkämpfe können online verfolgt werden unter folgendem Link:
Datum 12.09. Liegendmatch Juniorinnen auswählen 
Datum 13.09. 3-Stellung 3x20 Juniorinnen auswählen und meinen Namen suchen

Eure Vanessa
06.09.15
Zurück aus den Ferien und bereits wieder einen wichtigen Schiessanlass hinter mir. 
Am Wochenende vom 08. und 09. August fanden in Schwadernau die Kantonalemeisterschaften statt. 

Am Samstag war der Liegendmatch. Leider verlief dieser nicht nach Wunsch. 
Ich hatte eine gute Elimination (Quli), aber im Final wollte nichts mehr zusammenpassen und ich wurde vierte. 

Ich denke, aus dieser Niederlage ziehe ich meine Lehren und kehre am Sonntag zum Siegen zurück. 

Am Sonntag fand der Kantonalmatch statt. 
Ich konnte meinen Dreistellungswettkampf geniessen. In der Qualifikation hatte ich 584 Ringe. 
Damit bin ich zufrieden und habe die Finalqualifkation auf sicher. 
Im Finaldurchgang gelang mir ein top Resultat mit 459.9 Ringen. Mit 12.7 Punkten Vorsprung und einem persönlichen Finalrekord, was auch Schweizerrekord wie Weltrkerod bedeuten würde, wurde ich Kantonalmeisterin. 

So macht das Schiessen spass. 

Eure Vanessa
10.08.15
Liebe Leute von Nah und Fern 
Ich mache ein paar Tage Urlaub und erhole mich von den vielen Eindrücken vom Eidg. Schützenfest im Wallis und von der Reise nach Maribor. 
Die Bilder von der EM in Maribor folgen. 

Über einen Eintrag im Gästebuch freue ich mich. Schaut einfach wieder vorbei, meine Homepage wird laufend aktuallisiert. 

Das nächste grosse Ziel kommt bereits im September an der Schweizermeisterschaft in der Schiessanlage Guntelsey in Thun. Auf einen Besuch von dir/euch freue ich mich. 

Bis bald Eure Vanessa

Liebe Leute 
Wir landen am Freitag, 24. Juli 2015 um 12.00 Uhr in Kloten. 
Es wäre toll, wenn eine grosse Menschenmenge am Flugenhafen Kloten uns empfangen würde. 

Wir freuen uns auf euch. 


HURRA HURRA HURRA 
Der heutige Tag ist ein Glückstag. 
Hab an der Junioreneuropameisterschaft die Bronzemedaille geholt. 
Bin so glücklich, dass ich mein Können abrufen konnte. 

Weitere Inforamtionen und Gefühle zum heutigen Wettkampf werd ich euch später erzählen. 

Marina hat Silber gewonnen und im Team gab es nochmals eine Bronzemedaille. 
Was will man noch mehr?

Eure Vanessa
21.07.15; 17.45 Uhr
Das erste Update von Maribor. 
Es ist heiss und wir hatten jetzt eine Stunde lang keinen Strom, so konnte ich meinen dritten Rang nach dem Kniend, 194 Ringe und dem Liegend 197 Ringe länger geniessen. 

Ein spezieller Moment, soweit vorne klassiert zu sein, an meiner letzten Junioreneuropameisterschaft. Nun hoffe ich auf ein gutes Resultat im Stehend und dass ich den Finaleinzug schafe. 

Das Stehend hab ich mit 188 Ringen abgeschlossen.

Ziel erreicht, der Finaleinzug ist Tatsache geworden. Freue mich auf die Zugabe. 
Auch Marina ist mit dabei. Wir zwei geben VOLL GAS IM FINAL. 

Jetzt heisst es Daumen drücken. 

Bis später
Eure Vanessa
21.07.15; 13.05 Uhr
 
Mein nächstes Ziel steht vor der Türe.
Am Samstag reisen wir nach Maribor an die EM. 
Mein erster Einsatz ist am Dienstag, der Dreistellungswettkampf und am Donnerstag zum Abschluss noch der Liegendmatch. 
Ich hoffe, dass ich als erfolgreiche Schützin nach Hause kommen.

Bis zu meinen nächsten News wünsche ich euch eine gute Zeit. 

Eure Vanessa
15.07.2015
Das Eidgenössische Schützenfest im Wallis ist zu Ende. 
Leider hab ich meine gute Ausgangslage für den Ausstich nicht nutzen können und musste bereits nach dem Vorprogramm meine Sachen zusammen packen. 
Schade, aber es war eine tolle Erfahrung. 

Den Kopf lass ich nicht hängen, in fünf Jahren hab ich die nächste Möglichkeit den Schützenkönigsausstich zu erreichen. 

In der Bildergallerie seht ihr ein paar Eindrücke vom Ausstich.

15.07.15
Jetzt sind meine Festspiele definitiv zu Ende. 
Ich durfte mir gestern nochmals eine Silber-Medaille um hängen.
Im Mixt-Team mit meinem Partner aus Korea erreichten wir den sehr guten zweiten Rang. 

Müde müde müde bin ich jetzt und kehre glücklich zurück in die Schweiz. 
Aber ausruhen gibt es nicht, denn am Wochenende ist der Schweizerische Gruppenfinal in Thun und da darf ich auch antreten. 
Freue mich darauf. 

Bis bald und eine schöne Sommerzeit. 
Eure Vanessa
02.07.2015
Das Wochenende in Suhl, ist noch nicht ganz geschichte. 
Bin mit den zwei Wettkampftagen durchschnittlich zufrieden. 
Beim Liegendmatch erreichte ich 619.1 Punkte und belegte mit dem Team Rang zwei. 

Am Sonntag, hatte ich einen hervorragenden 3x20. Im Vorprogramm erziehlte ich meinen persönlichen Rekord mit 588 Ringe. 
Dies ist nicht nur mein perönlicher Rekord zugleich bedeutet dies auch Schweizerrekord.

Mit Kämpfen und viel Herzblut, erreichte ich den 3. Schlussrang. 

Mit dem Team haben wir im 3-Stellungswettkampf den ersten Rang erreicht mit 1736 Ringen und 75 Muschen 
vor Team Deutschland (1736, 72 Ringe) und Korea (1723, 54 Ringe).
Die Goldschützen im 3-Stellungsmatch waren Marina Bösiger 581, Nadja Kübler 567 und Vanessa Hofstetter 588.

Auch zum Liegendgold-Team gehöre ich dazu. 
Mit Marina Bösiger 623.9, Ladina Feuz 617.5 und ich mit 619.1 erreichten wir 1860.5 Ringe, dicht gefolgt von Team Frankreich 1854.0 Ringe und Team Russland 1848.7 Ringe. 

So macht es Spass an einem Weltcup dabei zusein. 

Mit vielen neuen Eindrücken und schönen Erinnerungen schliesse ich das Kapitel Suhl ab und nehme das nächste Ziel Marribor in Angriff. 
Wünsche einen schönen Wochenstart.

Eure Vanessa
Mit dem Luftgewehrwettkampf am Montag, 29.06.2015 schlossen meine Festspiele in Suhl.

Die Qualifikation schloss ich mit 416.6 einem neuen persönlichen ab. 
Im Final erreichte ich Rang 2.

Mit vielen neuen Eindrücken und je zwei persönliche Bestleistungen und einem Schweizerrekorden in der Tasche kehre ich glücklich aber müde in die Schweiz zurück. 

Das nächste Highlith wartet bereits auf mich. 

Liebe Grüsse und bis Bald eure Vanessa
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü